Finden Sie passende Gruppenunterkünfte in Antwerpen

bis 30% Rabatt
Kostenlose persönliche Beratung

Top Gruppenhotels in Antwerpen

Was unsere Kunden sagen

Vereinsreise | 38 Personen | München

"Man unterschätzt oft wieviel Aufwand es ist, jedes Hotel einzeln anzuschreiben, um Angebote zu erhalten. Mit tripmakery war das innerhalb von 2min getan. Gerne wieder."

Robert Pertschy, Consultant
Firmenausflug | 140 Personen | Berlin

"Bisher habe ich viele Gruppenreisen organisiert. Ich muss sagen, dass es mit tripmakery am einfachsten war. Toll auch der hilfreiche Kundenservice. Vielen Dank!"

Melanie Repolust, Event Manager

Antwerpen entdecken

Ein Geheimtipp der Extraklasse! Die ehemals größte Hafenstadt der Welt rankt auf Platz zwei der größten Seehäfen Europas und ist vor allem durch seinen Diamantenhandel von besonderer Bedeutung. In Antwerpen werden auch die internationalen Gütesiegel für Diamanten entwickelt. In der Diamond Square Mile gibt es mehr Diamanten als im Rest der Welt. Die Stadt hat aber durchaus wesentlich mehr zu bieten! Die Liebfrauenkathedrale verfügt über den höchsten Kirchturm Flanderns und ist Teil des UNESCO-Weltkulturerbes. Zahlreiche Museen mit erstklassigen Sammlungen, trendige Modeboutiquen, Pop-Up-Stores und eine Reihe an Sterne-Restaurants laden zu einem Städtetrip nach Antwerpen ein. Außergewöhnlich ist auch der Strand Sint-Anneke auf der linken Uferseite der Schelde.

mehr anzeigen

Wir sind für Sie da.

Unser Kundenservice-Team bringt jahrelange Expertise aus der Reise-Branche und unterstützt Sie bei jeder Frage und Angelegenheit.

Unser erfahrenes Team unterstützt Sie bei jeder Frage und Angelegenheit.

Top Aktivitäten für Gruppen

Rubenshaus

  • Kulturvereine
  • Schulklassen
  • Seniorengruppen
  • Vereine

Die ehemalige Wohn- und Werkstatt des weltberühmten Barockmalers Peter Paul Rubens wurde durch den Künstler selbst Anfang des 17. Jahrhunderts erbaut. Das Stadtpalais an der Meir, schon damals eine begehrte Lage, wurde nach Rubens Tod verkauft und umgebaut. Es diente eine Zeit lang sogar als Reitschule und später als Gefängnis. Erst 1937 wurde das Gebäude von der Stadt Antwerpen gekauft und elf Jahre später als Museum eröffnet. Besucher haben die einmalige Gelegenheit, dem Schaffen des Künstlers nachzuspüren. Hier entstanden die meisten seiner Lebenswerke, hier empfing er namhafte Auftraggeber aus aller Welt und hier lebte er auch mit seiner Frau und seinen Kindern. Bei einem Rundgang durch das ehrwürdige Haus könnt Ihr Meisterwerke wie Adam und Eva oder sein berühmtes Selbstporträt bewundern. Rubens eigene Kunstsammlung ist auch Teil der Dauerausstellung. Die Pergola im Garten wurde nach Rubens Vorbild beziehungsweise seinem „Spaziergang im Garten” nachgebaut. Das Rubenshaus lässt sich individuell, mit Audioguides oder auch bei geführten Rundgängen erkunden. Der Eintritt für Gruppen ab 12 Personen kostet 6 Euro und sollte
im Voraus gebucht werden. Für Schulklassen in Begleitung eines Lehrers ist der Eintritt frei. Die 90-minütige Führung eignet sich für Teilnehmer ab 14 Jahren.

Tipp: Das Museum Mayer van den Bergh befindet sich nur fußläufig entfernt und der botanische Garten, ebenfalls im Theaterviertel gelegen, lädt zum anschließenden Entspannen ein!

mehr anzeigen

MAS

  • Firmenausflüge
  • Kulturreisende
  • Vereinsgruppen
  • Clubs

Das Museum aan de Stroom, kurz MAS genannt, befindet sich im schicken Stadtteil Eilandje im Antwerpener Hafenviertel und wurde im Jahr 2011 offiziell durch das belgische Königspaar eröffnet. Das MAS zeichnet sich durch seine besondere Architektur aus. Die Fassade des 62 Meter hohen Museumsturms ist aus indischem Sandstein und mit 3000 Alluminiumhänden verziert - eine Anspielung an die Herkunft des Stadtnamens von Antwerpen: “Hand werfen”. Die gigantische Ausstellung umfasst eine Sammlung von fast 500.000 Kunst- und Gebrauchsgegenständen und erstreckt sich auf zehn Etagen. Die wellenförmige Glasfassade ermöglicht immer wieder neue Perspektiven auf die Stadt Antwerpen. In der obersten Etage, am Panoramadach, erwartet Euch ein spektakulärer Ausblick auf den Hafen an der Schelde. Thematisch widmet sich das MAS den Welthäfen und der Schifffahrt, aber auch dem Leben und Tod der Menschen, sowie den Götter in der Über- und Unterwelt. Weitere fantastische Sonderausstellungen erwarten Euch in der dritten Etage sowie im MAS-Boulevard Raum.
Der Eintritt für Gruppen ab 12 Teilnehmern kostet je 8 Euro. Die Tickets müssen nicht im Voraus bestellt werden, sondern können auch vor Ort beim Einlass gekauft werden. Empfehlenswert sind geführte Besichtigungen, wie zum Beispiel: “Ausstellung Welthafen +6”. Bei diesem Rundgang erkundet Ihr Schätze aus der Schifffahrtsammlung und reist durch die Geschichte des ehemals größten Hafen der Welt, den Antwerpener Hafen. Diese Führungen werden nicht am letzten Mittwoch des Monats angeboten, hier ist dafür der Eintritt frei.

mehr anzeigen
Lust auf eine Reise nach Antwerpen?
Wir haben garantiert eine passende Unterkunft für Sie!
100% kostenlos und unverbindlich

Plantin-Moretus-Museum

  • Kulturvereine
  • Familien
  • Seniorengruppen
  • Schulklassen

Das Plantin-Moretus-Museum an dem Vrijdagmarkt 22–23 wurde 2005 als erstes Museum in die Liste des Weltkulturerbes der UNESCO aufgenommen. Seinen besonderen Stellenwert verdankt es Christoph Plantin (Christoffel Plantijn), einem französisch-flämischen Buchdrucker und Verleger des 16. Jahrhunderts. Die 1555 durch Plantin gegründete Druckerei war eine der größten ihrer Zeit. Heute können dort Workshops absolviert werden, bei denen die Kniffe des Buchbinders oder Druckers ausprobiert werden. Dies ist allerdings nur in kleineren Gruppen, bis zu 12 Personen möglich und muss drei Wochen vorab reserviert werden. Für eine individuelle Besichtigung steht eine kostenfreie App zur Verfügung oder Audioguides, die beim Eingang für 2 Euro verliehen werden. Reist durch das goldene 16. Jahrhundert von Antwerpen und seht unter anderem die ältesten Druckpressen der Welt, eine prächtige Kunstsammlung oder die von der Familie Moretus errichtete große Bibliothek. Der Saal 7 eignet sich ideal für einen Fotostopp, hier können Kleider aus Plantijns Zeit anprobiert werden. Ideal für ein Selfie! Gruppen bezahlen ab 12 Personen 6 Euro Eintritt. Für Schulgruppen (bis 26 Jahre) ist der Eintritt frei.

mehr anzeigen

Zoo Antwerpen

  • Familiengruppen
  • Seniorengruppen
  • Vereine
  • Betriebsausflüge

Der Zoo Antwerpen befindet sich in der Nähe des Bahnhofes im Stadtzentrum. Er gilt als der älteste Tierpark des Landes und empfängt jährlich über 1 Million Besucher. Zu bewundern gibt es über 5000 Tiere aus etwa 950 Arten. 80 Prozent der dort lebenden Tiere sind sogar ständig zu sehen, trotz des vergleichsweise kühleren Wetters. Der Zoo hat täglich geöffnet. Am besten Ihr plant für Euren Besuch einen halben Tag. Für Gruppen über 15 Personen gibt es einen ermäßigten Eintritt zu 19,50 Euro. Besonders empfehlenswert ist die außergewöhnliche Backstagetour, die Ihr vorab buchen könnt. Hier habt Ihr die einmalige Gelegenheit, das private Gehege der Seelöwen zu besichtigen, vieles über die fast 170-jährige Zoogeschichte zu erfahren, den Brutkasten der Taranteln aus nächster Nähe zu bestaunen und mit einer zahmen Schlange in Berührung zu kommen. Natürlich nur wer möchte!

mehr anzeigen

De Ruien

  • Freundesgruppen
  • Vereine
  • Betriebsausflüge
  • Jugendgruppen

Ein Netzwerk aus natürlichen und künstlichen Wasserwegen, das im Mittelalter der Wasserversorgung und als als Binnenhafen diente, ist heute De Ruien. Die heute unterirdischen Kanäle spiegeln den historischen Stadtkern über der Erde wider. Ein Kulturerbe bestehend aus alten Gewölben, Kanälen, Brücken und Schleusen lädt heute Besucher ein, durch eine längst vergangene Zeit zu reisen. Für Gruppen bietet sich die etwa zweistündige Besichtigungstour an, die Ihr auf der Website vorab buchen könnt. Ein fachkundiger Begleiter führt Euch durch die dunkelsten Ecken des verborgenen Wassersystems. Lauscht mysteriösen Geschichten und erkundet Schritt für Schritt die Geheimnisse der Ruien. Ein weiteres Highlight dieser Tour ist ein circa 15-minütige Bootsfahrt durch die ruhmreiche Geschichte Antwerpens. Die Tagestour beginnt zu festen Intervallen (10.15 Uhr/13.30 Uhr/14.30 Uhr) und wird für Gruppen bis zu je 15 Personen angeboten. Die Besichtigung ist auch ohne Führung möglich und kostet für Erwachsene 17 Euro, für Kinder bis 16 Jahre 11 Euro. Kinder unter 10 Jahre dürfen nur an der Bootstour teilnehmen. Die Tickets hierfür können vor Ort an der Kassa gekauft werden.

mehr anzeigen

Stadtbrauerei De Koninck

  • Betriebsausflüge
  • Vereine
  • Seniorengruppen
  • Clubs

Das im Jahr 2015 eröffnete Erlebniszentrum der Stadtbrauerei De Koninck bietet seinen Besuchern eine kulinarische Rundreise. Hier könnt Ihr sehen, wie das berühmte „Bolleke” gebraut wird und die Geschichte dieser traditionsreichen Bierbrauerei mit allen Sinnen erleben. Der Rundgang ist mit Videoleinwänden ausgekleidet, so dass Ihr auch abseits des Kessel- und Abfüllraums Wissenwertes über die hohe Braukunst erfahren könnt. Herausragend ist auch die kulinarische Mini-Stadt, die weitere Köstlichkeiten wie Schokolade, Käse, sowie Brot- und Fleischwaren anbietet - also alles, was das kulinarische Genießerherz begehrt. Auf dem Gelände haben sich vielzählige Feinkostgeschäfte niedergelassen, die auch neben dem Warenverkauf originelle Workshops anbieten. In der Schokoladenwerkstatt des Hersteller JITSK werden süße Kreationen zubereitet, die auf der gesamten Welt Absatz finden. Für Gruppen mit mehr als 15 Teilnehmern kostet die Besichtigung pro Person 10 Euro. Es ist täglich ab 10 Uhr geöffnet; jeden ersten Samstag im Monat bis 22 Uhr, regulär bis 18 Uhr. Die Tickets könnt Ihr online im Voraus bestellen.

mehr anzeigen

Erhalte Spezialangebote%, Tipps und Tricks

Jederzeit austragen und keiner ist beleidigt.
Newsletter
    Vielen Dank! Email-Adresse gespeichert!