Finden Sie passende Gruppenunterkünfte in Essen

bis 30% Rabatt
Kostenlose persönliche Beratung

Top Gruppenhotels in Essen

Was unsere Kunden sagen

Vereinsreise | 38 Personen | München

"Man unterschätzt oft wieviel Aufwand es ist, jedes Hotel einzeln anzuschreiben, um Angebote zu erhalten. Mit tripmakery war das innerhalb von 2min getan. Gerne wieder."

Robert Pertschy, Consultant
Firmenausflug | 140 Personen | Berlin

"Bisher habe ich viele Gruppenreisen organisiert. Ich muss sagen, dass es mit tripmakery am einfachsten war. Toll auch der hilfreiche Kundenservice. Vielen Dank!"

Melanie Repolust, Event Manager

Essen entdecken

Als viertgrößte Stadt von Nordrhein-Westfalen wird Essen häufig mit Kohle und Stahl in Verbindung gebracht. Seit dem Mittelalter - verbunden mit dem Namen der Familie Krupp - gewann die Stadt Bedeutung als “Waffenschmiede” und entwickelte sich im Zuge der Industrialisierung zu einem wichtigen Zentrum der Montanindustrie. Doch die Kohlekrise machte auch vor der Rhein-Ruhr-Region nicht Halt und läutete in den 60er Jahren einen nachhaltigen Strukturwandel ein. Heute präsentiert sich Essen als Medien-, Handels- und Dienstleistungsstandort und hat sich insbesondere in den Bereichen Energie und Medizin einen Namen gemacht.

Doch es sind auch noch immer die Zeitzeugen vergangener Jahre, die in Kombination mit moderner Architektur den Charme der Stadt ausmachen. Essen zeigt sich stolz auf seine Wurzeln und versucht seinen Besuchern die Traditionsgeschichte noch heute vor Augen zu führen. Kultur, Kunst und Unterhaltung - Essen bietet vielfältige Möglichkeiten für Euren Gruppenausflug. Und wen es von Euch mehr ins Grüne zieht, der kann sich auf entspannende Stunden im Gruga-Park freuen.

mehr anzeigen

Wir sind für Sie da.

Unser Kundenservice-Team bringt jahrelange Expertise aus der Reise-Branche und unterstützt Sie bei jeder Frage und Angelegenheit.

Unser erfahrenes Team unterstützt Sie bei jeder Frage und Angelegenheit.

Top Aktivitäten für Gruppen

Stadtrundgang

  • Bildungsreisen
  • Studiengruppen
  • Vereine
  • Junggesellenabschiede
  • Firmenfahrten

Dieser Stadtrundgang nimmt Euch mit bis zu den Anfängen von Essen. Genau gesagt in das Jahr 852, als der damalige 4. Bischof von Hildesheim auf seinem Privatgelände ein freiweltliches Stift für den weiblichen Adel errichten ließ. Bedienstete und Arbeiter ließen sich an den Grenzen nieder - der Anfang einer Stadt, die heute die viertgrößte Nordrhein-Westfalens ist. Im Jahr 1244 - mit dem Baubeginn der Stadtmauer - ließ sich die Stadt als solche erkennen. Doch es sollte noch bis zur industriellen Revolution andauern, bis sich Essen zu einem der wichtigsten Zentren im größten Industriegebiet Europas entwickelte.

Während dieser rund 90 minütigen Tour entführt Euch Euer Guide in das Leben der Fürstäbtissinnen, weiß so manches von und über die Familie Krupp zu berichten, deren Name untrennbar mit Essen verbunden ist. Doch auch Baedeker und Grillo finden ihre Erwähnung so wie auch Heinz Rühmann. Fast nebenher entdeckt Ihr auch noch bedeutende Sehenswürdigkeiten der Stadt, so unter anderem den Dom.

Eine spezielle Tour darf noch etwas ausgefallener sein? Dann lasst Euch die Geschichten der Kulturhauptstadt von 2010 doch auf ruhrdeutsch erzählen. Getreu dem Motto “Ganz nah am Pott seine Seele, ohne Fissematenten. Komma kucken!”

Der Preis beläuft sich bei einer maximalen Teilnehmerzahl von 20 Personen auf 100 Euro.
Anmeldemöglichkeiten findet Ihr online.

mehr anzeigen

Stadtralley

  • Freundesgruppen
  • Studienreisen
  • Vereine
  • Junggesellenabschiede
  • Betriebsausflüge

Ihr habt Lust, Essen zu entdecken und dabei actionreiche Stunden zu verbringen, die auch noch den Kopf zum Qualmen bringen? Dann seid Ihr bei der Ralley durch die Ruhrstadt genau richtig. In einzelnen Teams (maximal 16) werdet Ihr durch die Stadt geschickt, versehen mit einem Fragebogen zu jeweils einem bestimmten Themengebiet. Um die richtigen Antworten zu finden, sind Augen und Kopf gefragt. Zu enträtseln gilt es verklausulierte Hinweise, zu entdecken die versteckten Tipps und letztendlich das Gefundene auch noch richtig zu interpretieren. Die Gesamtpunktzahl entscheidet letztendlich, welches Team zum Sieger gekürt wird. Doch Gewinnen ist bei dieser Tour bei weitem nicht alles.

Die Stadtralley kann wahlweise auch als GPS-geführte Tour gebucht werden. Gutes Schuhwerk, Eigeninitiative und ein wachsames Auge sind auf jeden Fall gefragt.
Für die rund 2,5-stündige Unterhaltung sind als Gruppe bis 30 Personen 220 Euro zu zahlen. Größere Gruppen bis maximal 80 Teilnehmer können Sonderkonditionen anfragen.
Informationen findet Ihr auf dieser Homepage.

mehr anzeigen
Lust auf eine Reise nach Essen?
Wir haben garantiert eine passende Unterkunft für Sie!
100% kostenlos und unverbindlich

Steigerführung

  • Freundesgruppen
  • Studienreisen
  • Vereine
  • Junggesellenabschiede
  • Betriebsausflüge

Mehr als 150 Jahre ging es hinab unter Tage, brachten Väter, Großväter und Urgroßväter das schwarze Gold aus tausenden Metern Tiefe empor. Mit dem Ende der Zeche Zollverein ging eine Ära zu Ende - doch die Geschichte dieses Ortes und seiner Menschen ist bis heute lebendig geblieben. Wie kann man das besser miterleben als bei einer Steigerführung; unterwegs mit einem Kumpel von Gestern.

Mit ihm gemeinsam entdeckt Ihr den Übertagebau von Schacht XII der Zeche Zollverein, einst größte Zeche der Welt. Wie mag es gewesen sein das tägliche Arbeiten, die körperlichen Belastungen aber auch die Verbundenheit unter den Kumpel? Neben Einblicke in die ehemaligen Produktionsabläufe sind es vor allem die persönlichen Erzählungen, die den ganz besonderen Charme dieser rund dreistündigen Führung ausmachen und bei der im Anschluss noch zusammengehockt und “Dönekes” erzählt werden. Anschließend könnt Ihr natürlich noch das 100 Hektar große Gelände von Zeche Zollverein erkunden, welche heute als Weltkulturerbe gelistet ist.

Mit maximal 20 Personen könnt Ihr den Steiger auf seiner Tour begleitet, der Preis richtet sich nach Gruppengröße und beginnt mit 180 Euro (inklusive abschließendem Schnaps).

Schaut Euch auf der Homepage um und genießt erste Impressionen.

mehr anzeigen

Museum Folkwang

  • Bildungsreisen
  • Studiengruppen
  • Schulausflüge
  • Junggesellenabschiede
  • Incentives

Allein die bloßen Zahlen sind schon beeindruckend: Das Museum Folkwang präsentiert auf 7.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche rund 600 Gemälde, 280 Skulpturen, 12.000 Grafiken und mehr als 50.000 Fotografien.

Die einst im benachbarten Hagen im Jahr 1902 errichtete Sammlung wurde knapp 20 Jahre später nach Essen verkauft und hat sich international einen Namen gemacht für die Ausstellung moderner Kunst mit den Stilrichtungen Impressionismus, Expressionismus und Surrealismus. Der von Architekt David Chipperfield entworfene Neubau konnte pünktlich im Rahmen des Kulturhauptstadtjahres 2010 eröffnet werden - die Baukosten beliefen sich auf rund 50 Millionen Euro. Insbesondere die Vereinigung des Neubaus mit den bestehenden Bauten lässt auch die Architektur des Museum Folkwang zu einem eigenen Highlight werden.

Für Gruppen bis maximal 20 Personen werden Führungen angeboten. Die einstündige begleitete Tour durch die Sammlung kostet 70 Euro, wählt man die Intensivtour über 90 Minuten sind 90 Euro zu zahlen; ebenso wie für eine Kombiführung aus Sammlung und Architektur. Anmeldemöglichkeiten sind auf der Homepage des Museum Folkwang nachzulesen.

mehr anzeigen

Ruhrmuseum

  • Bildungsreisen
  • Studiengruppen
  • Vereine
  • Betriebsausflüge

Seit 2010 hat das Ruhrmuseum mit der Zeche Zollverein seinen neuen Standort gefunden. In der ehemaligen Kohlenwäsche präsentiert sich das Museum als ein eben solches - nur der besonderen Art. So soll es als “Gedächtnis und Schaufenster” der Metropole Ruhr dienen und widmet sich insbesondere den Bereichen Natur, Kultur und Geschichte des Ruhrgebietes.

Die Dauerausstellung, welche von wechselnden Sonderausstellungen ergänzt wird, greift die Mythen rund um den Kohlenpott auf, seine Geschichten und Wahrheiten. Sie führt zurück in die vorindustrielle Zeit, um dann den extremen Wandel der industriellen Revolution aufzugreifen.

Eine persönliche Führung dauert circa 90 Minuten und kostet pauschal 70 Euro zuzüglich sechs Euro Eintritt pro Person. Für Schüler- und Studiengruppen beträgt der Preis 50 Euro inklusive Eintritt.

Alle Informationen zu dem Museum und Buchungsmöglichkeiten könnt Ihr hier nachlesen.

mehr anzeigen

Erhalte Spezialangebote%, Tipps und Tricks

Jederzeit austragen und keiner ist beleidigt.
Newsletter
    Vielen Dank! Email-Adresse gespeichert!