Finden Sie passende Gruppenunterkünfte in Nordsee

bis 30% Rabatt
Kostenlose persönliche Beratung

Was unsere Kunden sagen

Vereinsreise | 38 Personen | München

"Man unterschätzt oft wieviel Aufwand es ist, jedes Hotel einzeln anzuschreiben, um Angebote zu erhalten. Mit tripmakery war das innerhalb von 2min getan. Gerne wieder."

Robert Pertschy, Consultant
Firmenausflug | 140 Personen | Berlin

"Bisher habe ich viele Gruppenreisen organisiert. Ich muss sagen, dass es mit tripmakery am einfachsten war. Toll auch der hilfreiche Kundenservice. Vielen Dank!"

Melanie Repolust, Event Manager

Nordsee entdecken

Abwechslungsreich und launisch präsentiert sich diese Region ihren Besuchern - und wird gerade deswegen so geliebt. Die Nordseelandschaft: Mal weht eine steife Brise und mal lockt strahlender Sonnenschein. So wechselhaft wie das Wetter gestaltet sich auch ein Aufenthalt im Norden Deutschlands an dem Meer, welches Teil des Atlantischen Ozeans ist.

Für Euren Gruppenausflug bieten sich verschiedenste Ausflugsmöglichkeiten an. Angefangen vom berühmten Wattenmeer über Einblicke in die Welt der Meeresbewohner bis hin zu lohnenswerten Touren in die Hinterlandschaft.

Es ist die Mischung aus Natur und Wasser, Strand und Grün, Kunst und Kultur, was die Nordseeregion zu einem der begehrtesten Urlaubsziele in Deutschland macht. Hinzu kommt der Charme der Ostfriesen; auf den ersten Blick vielleicht wortkarg und zurückhaltend, doch mit einem unvergleichbaren Humor und einer ausgeprägten Gastfreundschaft versehen.

mehr anzeigen

Wir sind für Sie da.

Unser Kundenservice-Team bringt jahrelange Expertise aus der Reise-Branche und unterstützt Sie bei jeder Frage und Angelegenheit.

Unser erfahrenes Team unterstützt Sie bei jeder Frage und Angelegenheit.

Top Aktivitäten für Gruppen

Wattwanderung

  • Bildungsreisen
  • Schulklassen
  • Vereine
  • Firmenfahrten

Erlebt ein Naturschauspiel der besonderen Art - bei einer Wanderung durch das Wattenmeer. Vor rund 7.500 Jahren entstanden, ist es das größte der Welt und begeistert nicht nur Naturfreunde. Zweimal am Tag wird es überflutet und bietet Vögeln und Fischen Rast und Futter. Im Jahr 2009 zum Weltnaturerbe erklärt, ist es das Zuhause für rund 2.500 marine und 2.300 teilweise landgebundene Spezies.

Diese Wanderung kombiniert Natur mit Spaß, Wissen und Unterhaltung. Rund zwei Stunden dauert der - je nach Geschwindigkeit der Gruppe - drei Kilometer lange Rundweg. In dieser Zeit erklärt Euch der ausgebildete Wattführer vieles über die Gezeiten, Pflanzen und Tiere, aber auch über die Besonderheiten und Gefahren des Wattenmeeres. Neben “Watt erleben” heißt es aber auch “Satt werden” - Euch erwartet ein reichhaltiges Grillbuffet.

Bei einer Mindestteilnehmerzahl von 25 Personen beträgt der Preis pro Teilnehmer 25 Euro (Getränke nicht inklusive). Informationen und Buchungsmöglichkeiten findet Ihr auf der Homepage. Hier sind auch noch weitere Wanderungen aufgelistet.

mehr anzeigen

Seehundstation Friedrichskoog

  • Geburtstagsreisen
  • Schulklassen
  • Vereine
  • Firmenfahrten

Nicht nur Tierfreunden geht hier das Herz auf. Zu groß und glänzend sind die Augen der Bewohner der Seehundstation Friedrichskoog. Ein Großteil der Seehunde und Kegelrobben werden als Jungtiere gebracht; getrennt von der Mutter und auf Hilfe angewiesen. Durch intensive, artgerechte Betreuung gelingt es in den meisten Fällen, die “jungen Heuler” anschließend wieder in ihren natürlichen Lebensraum zurückzuführen. Nur in Ausnahmen - wenn eine Auswilderung aus verschiedenen Gründen nicht möglich ist - erhalten die Tiere in der Seehundstation Friedrichskoog ein dauerhaftes Zuhause.

Seit mehr als 35 Jahren engagiert sich die Seehundstation - und möchte gerne seinen Besuchern die Welt der Meeresbewohner näher bringen. Die jungen Heuler - namensgebend ist ein natürlicher Ruf des Jungtieres nach seiner Mutter - sind in ihrem Aufzuchtbereich dabei ungestört, lassen sich aber über Videoübertragung beobachten. Anders sieht es in den Wasser- und Unterwasserbecken der älteren Tiere aus - hier meint man fast, sie anfassen zu können.

Aufklärung und Information steht im Vordergrund der Seehundstation, die Jung und Alt begeistern wird.

Besucht Ihr die Station als Gruppe mit mehr als zwölf Teilnehmern, so genießt Ihr einen Sonderpreis von sechs Euro pro Person (Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren bezahlen vier Euro). Zusätzlich zum Eintritt kann für eine Pauschale von 25 Euro eine circa einstündige Führung gebucht werden.

Erfahrt mehr über die jungen Heuler und plant Euren Besuch bereits online.

mehr anzeigen
Lust auf eine Reise nach Nordsee?
Wir haben garantiert eine passende Unterkunft für Sie!
100% kostenlos und unverbindlich

Multimar Wattforum

  • Geburtstagsreisen
  • Schulklassen
  • Vereine
  • Familienausflug

Blickt durch das Schaufenster Wattenmeer und erlebt dieses unglaubliche Naturphänomen trockenen Fußes. Auf einer Fläche von 3.000 Quadratmetern taucht Ihr ein in die Welt von Fischen, Vögeln sowie Mikro- und Makroorganismen. Fast hautnah könnt Ihr die Bewohner der Unterwasserwelt in den Aquarien bewundern, aber auch das Leben oberhalb des Wasserspiegels wird Euch begeistern.

Ebbe und Flut; ein geläufiges Schauspiel - doch wie entsteht es und vor allem was bewegt es? Oder wusstet Ihr, dass die Kraft der Natur täglich den Aufbau des Wattenmeeres verändert? Ein Besuch des Multimar Wattforums ist nicht nur für Familien geeignet, denn es weiß Jung wie Alt zu begeistern.

Im Rahmen einer privaten Führung erklärt Euch Euer Guide Entstehung und Wirken des Wattenmeeres sowie seine Bedeutung für die Artenvielfalt. Anschaulich und immer mit offenem Ohr für Fragen sorgt er für eine informative und unterhaltsame Stunde. Maximal 25 Personen können daran teilnehmen, die Pauschale beträgt 20 Euro beziehungsweise ab 10 Teilnehmern zwei Euro pro Person zuzüglich des Eintrittspreises.

Auf der Webseite findet Ihr vorab alle Informationen.

mehr anzeigen

Kunsthalle Emden

  • Bildungsreisen
  • Studiengruppen
  • Vereine
  • Incentives

Emden - die größte Stadt Ostfrieslands, und dennoch eher als beschauliches Kleinod zu bezeichnen. Trotzdem lockt die Stadt jährlich tausende von Besuchern an - nicht zuletzt wegen der dort ansässigen Kunsthalle Emden.

Das Wetter an der Nordsee zeichnet sich durch seine Wechselhaftigkeit aus. Ihr sucht ein unterhaltsames Ausflugsprogramm auch an Regentagen? Dann solltet Ihr Euch die Kunsthalle Emden auf den Plan schreiben. Gegründet durch eine Stiftung von Henri Nannen - er spendete sein gesamtes, als Stern-Chef verdientes Vermögen -, ist das Museum das kulturelle Highlight der Stadt. Erweitert durch eine Schenkung von Otto van de Loo, zeigt es heute Exponate der klassischen Moderne und Kunst nach dem Jahre 1945. Rund 1.500 Bilder werden präsentiert, ergänzt um verschiedene Sonderausstellungen.

Im Rahmen einer privaten Gruppenführung erfahrt Ihr Details zu Kunst und Architektur sowie Bedeutung des Museums im internationalen Kontext.

Ab einer Gruppengröße von zehn Personen genießt Ihr einen Sonderpreis von sieben Euro für den Eintritt. Hinzu kommen pauschal 55 Euro für eine einstündige Führung beziehungsweise 75 Euro für eine 90-minütige Tour.

Gefragt, warum er das Museum nicht in Hamburg, seiner Wirkungsstätte, hat errichten lassen, sagte Nannen: In Hamburg wäre es nur eines von vielen Museen gewesen. In Emden jedoch das Einzige.

Und dies ist definitiv einen Besuch wert. Überzeugt Euch selbst und bucht Eure Ticktes.

mehr anzeigen

Schlossmuseum Jever

  • Bildungsreisen
  • Studiengruppen
  • Vereine
  • Incentives

Wie das Land, so das Jever - aus der Werbung bekannt, hat sich die ostfriesische Stadt aber nicht nur mit seiner Braukunst einen Namen gemacht. Hier hat auch das Schlossmuseum seinen Sitz, welches auf anschauliche Art und Weise Kultur und Geschichte der Stadt und Region präsentiert.

Es ist ein Besuch zurück in die Vergangenheit. Durchschreitet Ihr den prachtvollen Audienzsaal, so fühlt Ihr Euch zeitversetzt in das 16. bis 19. Jahrhundert. Denn diese Epoche repräsentiert das Schloss; anhand von Darstellungen der Wohnkultur bis hin zu Einblicken in das Leben und Arbeiten der bürgerlich-bäuerlichen Bevölkerung sowie in die Kleidungs- und Modegeschichte der damaligen Zeit.

Besucht Ihr als Gruppe das Schlossmuseum Jever, so profitiert Ihr ab einer Teilnehmerzahl von dreizehn Personen von einem vergünstigten Eintrittspreis von vier Euro. Interessant und detailreich ist natürlich eine Führung durch einen professionellen Guide. Diese kostet pauschal 40 Euro zuzüglich des Eintrittspreises.

Weitergehende Informationen hat das Schlossmuseum Jever auf seiner Homepage bereitgestellt.

mehr anzeigen

Erhalte Spezialangebote%, Tipps und Tricks

Jederzeit austragen und keiner ist beleidigt.
Newsletter
    Vielen Dank! Email-Adresse gespeichert!