Finden Sie passende Gruppenunterkünfte in Bologna

bis 30% Rabatt
Kostenlose persönliche Beratung

Top Gruppenhotels in Bologna

Was unsere Kunden sagen

Vereinsreise | 38 Personen | München

"Man unterschätzt oft wieviel Aufwand es ist, jedes Hotel einzeln anzuschreiben, um Angebote zu erhalten. Mit tripmakery war das innerhalb von 2min getan. Gerne wieder."

Robert Pertschy, Consultant
Firmenausflug | 140 Personen | Berlin

"Bisher habe ich viele Gruppenreisen organisiert. Ich muss sagen, dass es mit tripmakery am einfachsten war. Toll auch der hilfreiche Kundenservice. Vielen Dank!"

Melanie Repolust, Event Manager

Bologna entdecken

“Wenn jemand fragt, wohin du gehst, sag nach Bologna!” - schon die österreichische Band Wanda hat Lobeshymnen auf die italienische Stadt gesungen. Bologna liegt im Norden Italiens und ist Universitätsstadt sowie Hauptstadt der Provinz Bologna und der Region Emilia-Romagna. Hier befindet sich die älteste Universität Europas, viele historische Bauwerke, eine große Anzahl an Museen und eine wunderschöne Altstadt. Tortellini, Lasagne und Mortadella: Bologna hat Feinschmeckern viele Leckereien zu bieten. Die unzähligen Lokale, Cafés, Bars und Restaurants verleihen der Stadt in Norditalien ein ganz besonderes Flair. Damit Ihr einen atemberaubenden Blick über Bologna genießen könnt, solltet Ihr zur Kirche San Michele in Bosco. Die Kirche liegt etwas außerhalb des Zentrums und von der Terrasse der Basilica genießt Ihr die beste Aussicht auf die Stadt. Natürlich dürft Ihr keinesfalls das Wahrzeichen der von Bologna verpassen: Die Türme Torre Garisenda und der Torre degli Asinelli.

mehr anzeigen

Wir sind für Sie da.

Unser Kundenservice-Team bringt jahrelange Expertise aus der Reise-Branche und unterstützt Sie bei jeder Frage und Angelegenheit.

Unser erfahrenes Team unterstützt Sie bei jeder Frage und Angelegenheit.

Top Aktivitäten für Gruppen

Privater Rundgang durch Bologna

  • Freundesgruppen
  • Clubs
  • Familien
  • Seniorenvereine

Von den zwei Türmen bis hin zum idyllischen Park Giardini Margherita: Ein Spaziergang führt Euch durch die schönsten Viertel der italienischen Stadt Bologna. Doch auch die weniger bekannten Gegenden sind einen Abstecher wert. Bei solch einer privaten Tour erfahrt Ihr auch, weshalb die Stadt auch die Namen “La Donna” (die Gelehrte) beziehungsweise “La Grassa” (die Fette) hat. Denn hier findet Ihr nicht nur eine einmalige antike Universität, sondern auch Leckereien wie gefüllte Tortellini und Ravioli. Das Zentrum bildet die Piazza Maggiore, auf welchem imposante Bauwerke und Paläste vorzufinden sind. Auf diesem Platz steht auch die Basilika San Petronio, die fünftgrößte Kirche der Welt, welche bis heute unvollendet ist.

Im Rahmen solch eines Spazierganges führt Euch ein professioneller Guide durch das schöne Bologna. Das besondere daran ist, dass dieser komplett auf Eure Wünsche und Vorlieben betreffend der Route eingeht. Wenn Ihr also spontan wo einkehren oder den Weg ändern möchtet, ist dieses problemlos möglich. Der zweistündige private Spaziergang kann in Gruppen von maximal sechs Personen vorab online gebucht werden. Der Preis liegt dabei bei 28,75 Euro pro Teilnehmer.

mehr anzeigen

Monte Bibele

  • Klassenfahrten
  • Studenten
  • Unternehmen
  • Vereine

In der Nähe der Stadt Bologna liegt der Berg Bibele, ein Gebirgszug der Apenninen. Hier befindet das archäologisch-naturalistische Gebiet, in welchem die ersten Ausgrabungen bereits 1972 getätigt wurden. Im Jahre 2000 wurde durch die Gemeinde Monterenzio, die Berggemeinschaft, die Region Emilia-Romagna, dem Ministerium für Kulturerbe und der Universität Bologna letztendlich das Archäologische Museum “L. Fantini” eröffnet. In diesem Museum findet Ihr unter anderem einen kompletten Nachbau eines etruskisch-keltischen Hauses. Die Einrichtung beschäftigt sich außerdem sehr stark mit der Forschung und der Durchsetzung neuer Ausgrabungen. So fällt es den Betreibern leicht, den Besuchern das Leben der Menschen aus den Apenninen zu demonstrieren.

Schüler und Studenten der Universität von Bologna zahlen nur fünf Euro für den Eintritt in das Museum. Ein geführter Rundgang durch das Museum (maximal 25 Personen) kostet insgesamt 70 Euro, zusätzlich der Eintrittskosten. Eine Führung mit einem professionellen Guide durch die archäologische Stätte Monte Bibele (Dauer zwei Stunden) kostet 100 Euro. Die Einrichtung bietet außerdem spezielle lehrreiche Workshops für die Primär- und Sekundarstufe. Alle Führungen, Workshops und Preise findet Ihr auf der Website der Sehenswürdigkeit.

mehr anzeigen
Lust auf eine Reise nach Bologna?
Wir haben garantiert eine passende Unterkunft für Sie!
100% kostenlos und unverbindlich

Ducati-Museum

  • Clubs
  • Freunde
  • Unternehmen
  • Seniorengruppen

Ein Besuch im Ducati-Museum ist nicht nur für Fans der Marke ein absolutes Muss. Wie auch der Hauptsitz des Unternehmens, befindet sich das Museum im italienischen Bologna. Hier erhaltet Ihr Einblicke in die Geschichte und das Werk von Ducati und erlebt puren Nervenkitzel und PS. Im Ducati-Werk erlebt Ihr aus der Nähe den heutigen Herstellungsprozess der Maschinen. Beobachtet die Ingenieure sowie Techniker und besucht die exklusive Rennradabteilung. Das Museum gliedert sich in drei Bereiche: Herstellung von Motorrädern, Herstellung von Rennrädern und die Geschichte des Unternehmens Ducati. Ein Highlight ist mit Sicherheit die Ehrenhalle, in welchem die bedeutendsten Ducati-Maschinen ausgestellt und gewürdigt werden.

Das Ducati-Museum bietet sich ideal für den nächsten Besuch im Rahmen Eures Gruppenurlaubs an. In der Gruppe ab zehn Personen zahlt Ihr pro Teilnehmer nur acht Euro. Mitglieder des offiziellen Ducati-Clubs haben freien Eintritt. Weitere Informationen, Preise sowie die Öffnungszeiten findet Ihr auf dieser Website.

mehr anzeigen

Schlemmer- und Weintour

  • Studenten
  • Unternehmensreise
  • Freundesgruppen
  • Clubs

Bologna ist das perfekte Urlaubsziel für Feinschmecker, Genießer und Liebhaber der italienischen Küche. Die Stadt bietet Euch eine große Anzahl an Möglichkeiten, Euch kulinarisch verwöhnen zu lassen. Über 600 authentische Gastronomiebetriebe, welche großteils von Einheimischen betrieben werden, könnt Ihr hier besuchen. Die Hauptstadt der Region Emilia-Romagnas bietet Euch Köstlichkeiten wie Tortellini, Parmesan, Prosciutto und edle Weine. Im Rahmen dieser Führung erhaltet Ihr außerdem interessante Einblicke in die regionale Käseherstellung. Der nächste Stopp ist bei einem Prosciutto-Hersteller, welcher zu den besten der Stadt Bolognas gehört. Im Anschluss besucht Ihr noch das Ferrari-Museum in Maranello. Ein professioneller Guide gibt Euch spannende Infos zur Geschichte und Gegenwart der weltbekannten Marke.

Diese Tour beinhaltet den Transfer von beziehungsweise zu Eurem Hotel, einen Reiseführer, die Eintritte, den Besuch im Ferrari-Museum sowie ein typisch italienisches Mittagessen inklusive Wein. Das kulinarische Erlebnis kann mit maximal 14 Personen unternommen werden. Der Preis dabei liegt bei 153 Euro pro Teilnehmer. Den köstlichen Spaziergang könnt Ihr auf dieser Website online vorab buchen.

mehr anzeigen

Erhalte Spezialangebote%, Tipps und Tricks

Jederzeit austragen und keiner ist beleidigt.
Newsletter
    Vielen Dank! Email-Adresse gespeichert!