Finden Sie passende Gruppenunterkünfte in Maastricht

bis 30% Rabatt
Kostenlose persönliche Beratung

Top Gruppenhotels in Maastricht

Was unsere Kunden sagen

Vereinsreise | 38 Personen | München

"Man unterschätzt oft wieviel Aufwand es ist, jedes Hotel einzeln anzuschreiben, um Angebote zu erhalten. Mit tripmakery war das innerhalb von 2min getan. Gerne wieder."

Robert Pertschy, Consultant
Firmenausflug | 140 Personen | Berlin

"Bisher habe ich viele Gruppenreisen organisiert. Ich muss sagen, dass es mit tripmakery am einfachsten war. Toll auch der hilfreiche Kundenservice. Vielen Dank!"

Melanie Repolust, Event Manager

Maastricht entdecken

Maastricht ist nicht nur einer der ältesten Städte der Niederlande, sie ist zugleich auch die Hauptstadt der Provinz Limburg. Die Metropole kann daher eine eindrucksvolle Geschichte vorweisen, geprägt von vielen bedeutungsvollen Ereignissen. Aufgrund der zahlreichen Universitäten und Hochschulen ist Maastricht als Studentenstadt nicht nur bei den Einheimischen von großer Bedeutung. Generell hat die niederländische Stadt kulturell einiges zu bieten: Hier findet Ihr jede Menge Theater- sowie Kunsthochschulen, ein Konservatorium und mehrere Theater und Opern.

Interessant sind auch die zahlreichen Museen, wie zum Beispiel das Bonnefantenmuseum oder das Museum aan het Vrijthof. Eindrucksvoll ist die alte Stadtmauer, die teilweise noch immer erhalten ist. Die Innenstadt von Maastricht bietet Euch kleine Boutiquen, versteckte Gassen und leckere Restaurants. Wenn Ihr auf der Suche nach Entspannung und Natur seid, dann bietet sich Maastricht auch dafür als ideales Reiseziel an: Die wunderschöne Umgebung bietet idyllische Radwege, romantische Wandermöglichkeiten und Parks. Außerdem solltet Ihr eine beeindruckende Schifffahrt auf der Maas genießen.

mehr anzeigen

Wir sind für Sie da.

Unser Kundenservice-Team bringt jahrelange Expertise aus der Reise-Branche und unterstützt Sie bei jeder Frage und Angelegenheit.

Unser erfahrenes Team unterstützt Sie bei jeder Frage und Angelegenheit.

Top Aktivitäten für Gruppen

Bonnefantenmuseum

  • Großfamilien
  • Klassenfahrten
  • Vereine
  • Clubs
  • Seniorengruppen

Das Bonnefantenmuseum in Maastricht widmet sich der modernen und zeitgenössischen Kunst mit verschiedensten Wechselausstellungen. Die spannende Mischung der unterschiedlichen Stile findet Ihr im bekannten Gebäude von Aldo Rossi, welches die Skyline von Maastricht prägt. Im Erdgeschoss des Bonnefantenmuseums könnt Ihr gleich zu Beginn im Erdgeschoss italienische, flämische und niederländische Kunst sowie allerlei mittelalterliche Skulpturen entdecken. Weiter geht es zur ersten Etage, welche mit den Schwerpunkten amerikanischer Minimalismus, italienische Art Povera und Contept Art die Besucher aus aller Welt beeindruckt. Die Meisterwerke namhafter Künstler werden in diesem Museum in Maastricht ausgestellt: Andrea Vanni, Richard Serra, Hermann Nitsch, Jan van Steffeswert oder Meister von Elsloo.

Das Bonnefantenmuseum in Maastricht bietet außerdem spezielle Führungen für Gruppen an. Ein professioneller Experte zeigt Euch das Gebäude und bringt Euch die Highlights der Kunstsammlung näher. Die 1-stündige Führung kostet in der Gruppe bis maximal 20 Personen 85 Euro zuzüglich des Eintritts von 8 Euro pro Teilnehmer. Doch auch für maximal 25 Schüler und 2 Lehrkräfte gibt es ein spezielles Bildungsprogramm: Dieses kostet insgesamt 53 Euro. Weitere Informationen zu den Eintrittspreisen und den verschiedenen Führungen findet Ihr auf der Website
des Bonnefantenmuseums.

mehr anzeigen

Kasematten von Maastricht

  • Firmenausflug
  • Klassenfahrten
  • Vereine
  • Clubs
  • Seniorengruppen

Ein wenig unheimlich sind sie schon, die Kasematten in Maastricht. Dabei handelt es sich um ein von 1575 bis 1825 entstandenes Netzwerk aus unterirdischen Gängen, Stollen und Passagen. Die Idee dahinter war, dass man sich dem Feind im Falle einer Belagerung unterirdisch nähern kann und ihn dann aus dem Hinterhalt zu überraschen. Maastricht war aufgrund der günstigen Lage nämlich schon seit jeher bei den verschiedensten Herrschern beliebt. Bei einer Führung durch die Kasematten wandelt Ihr durch ein 14 Kilometer langes unterirdisches Labyrinth aus Ziegelsteinen. Gewappnet mit einer Petroleumlampe und einem professionellen Guide könnt Ihr die dunklen Gänge besichtigen. Hier seht Ihr bombensichere Räume, Pulverkammern und wandelt über unzählige Treppenstufen.

Wenn Ihr mit mindestens 10 Personen einen privaten Rundgang durch die Kasematten in Maastricht unternehmen möchtet, zahlt Ihr 6,60 Euro pro Teilnehmer. Nach einer Einführung und einem oberirdischen Rundgang geht es schon hinab in den Untergrund, wo Ihr staunen werdet - denn so eine Attraktion findet man fast nirgends! Weitere Infos, die Buchung und alle Preise findet Ihr auf der Website dieser Sehenswürdigkeit.

mehr anzeigen
Lust auf eine Reise nach Maastricht?
Wir haben garantiert eine passende Unterkunft für Sie!
100% kostenlos und unverbindlich

Sint Pietersberg

  • Firmenausflug
  • Klassenfahrten
  • Vereine
  • Großfamilien
  • Freundesgruppen

Auf dem St. Pietersberg westlich von Maastricht liegt das bekannte Fort St. Pieter. Dabei handelt es sich um ein Hochplateau, unter welchem sich Kalksteingruben befinden. Von diesem Berg aus habt Ihr einen atemberaubenden Ausblick auf Maastricht und das Maastal. Das Fort wurde im 18. Jahrhundert erbaut, damit sich die Maastrichter gegen die Franzosen verteidigen konnten. 1867 erließ der damalige König Wilhelm III. eine Verordnung, nach welcher das Fort St. Pieter nicht mehr Teil des Verteidigungssystems sein sollte. Die Umgebung dieser Sehenswürdigkeit ist ein geschütztes Naturgebiet mit heimischer Tier- und Pflanzenwelt.

Das Fort St. Pieter kann nur im Rahmen einer Führung besucht werden. Anfangs bekommt Ihr eine kurze Einführung in die Geschichte der Verteidigung der Stadt und des Forts an sich. Anschließend geht es weiter in das Innere: Ihr erlebt die alten Brunnen, die unterirdischen Wege und eine unglaubliche Aussicht auf Maastricht. Eine Führung mit mindestens 10 Personen kostet 6,60 Euro pro Teilnehmer. Auf dieser Website könnt Ihr die Tour buchen.

mehr anzeigen

Gaiapark Kerkrade Zoo

  • Klassenfahrten
  • Clubs
  • Stammtische
  • Großfamilien
  • Freundesgruppen

Der Gaiapark Kerkrade Zoo (auch Gaiazoo genannt) ist ein Tierpark, der in der Provinz Limburg bei Maastricht liegt. Der Tierpark wurde erst 2005 eröffnet und zählt somit zu den neuesten in Europa. Esel, Affen, Zebras oder Wasserschweine - im Gaiazoo findet Ihr 80 unterschiedliche Tierarten aus den drei verschiedenen Bereichen Europa, Amerika und Afrika. Ein eigener Teil des Parks geht auch der Urzeit nach. In Europa seht Ihr allerlei Wildtiere aber auch spezielle Haustierformen. Der Bereich Amerika unterteilt sich in die Gebiete Tundra und Amazonas. Im Bereich Afrika werden vor allem Namibia und Kongo thematisiert. Man wird dabei das Gefühl nicht los, afrikanische Regenwälder zu erkunden. Weitere Highlights des Zoos sind der Streichelzoo für Kinder und der DinoDome, Europas größter Dinopark.

Der Gaiapark Kerkrade Zoo bietet verschiedene Programme für Gruppen bis maximal 20 Personen an. Ein circa 2-stündiger Rundgang kostet pauschal 50 Euro zuzüglich der Gebühren für den Eintritt von 16,50 Euro pro Teilnehmer. Es besteht auch die Möglichkeit, von speziellen Konditionen zu profitieren. Die Gruppenpreise ab 20 Personen liegen ab 10 Jahren bei 16,50 Euro, Kinder bezahlen 14,50 Euro. Hier gibt es online alle Informationen zu den Tieren, den Aktivitäten und den Preisen.

mehr anzeigen

Museum aan het Vrijthof

  • Klassenfahrten
  • Clubs
  • Großfamilien
  • Freundesgruppen
  • Senioren

Das Museum aan het Vrijthof ist ein Museum für Kunst und Geschichte in Maastricht. Ihr erlebt hier also die Geschichte der Stadt anhand von Kunst und vielen Ausstellungsstücken. Das Museum ist in einem roten Gebäude beherbergt, welches früher “Spaans Gouvernement” genannt wurde. Der Startschuss für das Museum für Kunst und Geschichte ging ursprünglich von der Stiftung Wagner-De Wit aus. Der Schwerpunkt der Sammlung liegt vor allem auf der holländischen und flämischen Kunst aus dem 16. bis 18. Jahrhundert. Auch wunderschöne Skulpturen, Teppiche oder Möbel waren Teil dieser Sammlung. Seit dem Jahre 1973 ist diese Kunstsammlung im Spaans Gouvernement vorzufinden. Von Dirck van Baburen über Johan Hendrik Weissenbruch bis hin zu Cornelis van Poelenburg - all diese großen Meister sind dort vertreten.

Bei einer Führung durch das Museum aan het Vrijthof könnt Ihr 500 Jahre der Geschichte der niederländischen Stadt erleben. Einige Räumlichkeiten des Gebäudes wurden nach dem Vorbild der damaligen Zeit eingerichtet. Projektionen, Fotos und Tonaufnahme zeigen das Leben von vor 500 Jahren. In der Gruppe ab 7 Personen zahlt Ihr nur 7,50 für den Eintritt in das bekannte Museum. Ihr könnt Euch allerdings auch für eine Führung entscheiden. Der Preis pro Teilnehmer für einen Rundgang mit mindestens 5 bis maximal 15 Personen beträgt 17,50 Euro. Weitere Informationen zu den privaten Führungen und den Preisen findet Ihr auf der Website des Museums.

mehr anzeigen

Erhalte Spezialangebote%, Tipps und Tricks

Jederzeit austragen und keiner ist beleidigt.
Newsletter
    Vielen Dank! Email-Adresse gespeichert!