Finden Sie passende Gruppenunterkünfte in St. Anton

bis 30% Rabatt
Kostenlose persönliche Beratung

Was unsere Kunden sagen

Vereinsreise | 38 Personen | München

"Man unterschätzt oft wieviel Aufwand es ist, jedes Hotel einzeln anzuschreiben, um Angebote zu erhalten. Mit tripmakery war das innerhalb von 2min getan. Gerne wieder."

Robert Pertschy, Consultant
Firmenausflug | 140 Personen | Berlin

"Bisher habe ich viele Gruppenreisen organisiert. Ich muss sagen, dass es mit tripmakery am einfachsten war. Toll auch der hilfreiche Kundenservice. Vielen Dank!"

Melanie Repolust, Event Manager

St. Anton entdecken

St. Anton / Lech Zürs gehört zu den schönsten Skigebieten, das die Alpen zu bieten hat. Ein idealer Ausflugsort für Eure Gruppenreise in ein schneesicheres und durch und durch abwechslungsreiches Skigebiet. Hier finden sich für jeden, vom Anfänger bis zum Profi, die geeigneten Pistenverhältnisse. Darüber hinaus ist das Après Ski über die Landesgrenzen als eines der besten der Welt bekannt. Wer also nach einem anstrengenden Tag im flauschigen Puderschnee noch die Kraft aufbringt tanzen zu gehen, der findet in diesem Skigebiet ideale Voraussetzungen.

mehr anzeigen

Wir sind für Sie da.

Unser Kundenservice-Team bringt jahrelange Expertise aus der Reise-Branche und unterstützt Sie bei jeder Frage und Angelegenheit.

Unser erfahrenes Team unterstützt Sie bei jeder Frage und Angelegenheit.

Top Aktivitäten für Gruppen

Spezielles Pistenangebot

St. Anton /Lech Zürs bietet Eurer Gruppe eines der besten und abwechslungsreichsten Wintersporterlebnisse der Alpen an. Dabei ist St. Anton der niedrigste Einstiegspunkt nach Ski Arlberg- dem grössten Skigebiet der Alpen, das sich von Tirol bis Vorarlberg erstreckt. In 1407 Metern Höhe gelegen, zählt die Region darüber hinaus zu einer der schneesichersten in Österreich, und zwar bis zum Saisonende im April. Die 88 hochmodernen Lifte und Bahnen sorgen für eine ausgezeichnete Anbindung an die Gipfel. Ungefähr 44 Prozent der Pisten sind als leicht einzustufen, 40 Prozent als mittelschwer und 16 Prozent als schwer.

Im gesamten Skigebiet gibt es viele leichte Pisten und Übungspisten. In St. Anton gibt es einen Übungslift und ein Förderband in Talnähe, der für Anfänger besonders gut geeignet ist. In Lech ist die Schlegelkopf Abfahrt als besonders leicht einzustufen. Über den Rüßkopf kann man sogar bis nach Zürs auf einer breiten und weiten Piste fahren. In Zürs und Lech gibt es darüber hinaus ebenfalls blaue Pisten für fortgeschrittene Anfänger und Übungslifte sowie Übungspisten. Darüber hinaus gibt es einen eigenen Anfänger Skipass bzw. eine Punktekarte.

Die Valluga in St. Anton gehört mit 10 Kilometern und einem Höhenunterschied von 1347 Metern zu den längsten Abfahrten im Skigebiet. Die Abfahrt Hochlicht -Lech erlaubt auf sechs Kilometern ebenfalls ein besonders langes Fahrvergnügen. Besonders anspruchsvoll ist in Lech die Abfahrt Langer Zug, die auf einer Länge von 391 Metern mit einem durchschnittlichen Gefälle von 80 Prozent für Nervenkitzel sorg t- für die Speedfreaks unter Euch genau das Richtige! In St. Anton gibt es dann noch die Abfahrt Fang mit einem Höhenunterschied von 546 Metern auf zwei Kilometern Länge.

Einen umfassenden Überblick über das abwechslungsreiche Skigebiet bietet eine Skirunde über den weltbekannten Weißen Ring, welcher die Skiregion von Lech, Oberlech und Zürs verbindet. Es handelt sich um eine halbtägige Tour, auf der Ihr ca. 22 Kilometer Skiabfahrten und ca. 5.500 Höhenmeter sowie eine Sightseeingtour auf leichten und mittelschweren Skiabfahrten zurücklegt. Mehr Informationen dazu findet Ihr hier.

Wer sich sportlich mit den Besten messen will, der kann an der Riesentorlauf-Rennstrecke am Rendl (St. Anton) Topzeiten fahren. Darüber hinaus lassen sich kostenfrei alle wichtigen Daten Eures Skitags online mit Eurem Skipass nachvollziehen.

mehr anzeigen

Funpark und Rodelbahn

Abseits der Skipisten gibt es mit dem Stanton Park einen Snowpark, der in der Region seinesgleichen sucht. Für den Freestyle Spaß sorgen ein sorgfältig arrangiertes Set an Obstacles wie Rails, Boxen und Kicker, auf denen Ihr Euch austoben könnt. Für Anfänger sowie für die Vollprofis unter Euch finden sich dabei die geeigneten Bedingungen!

Für die Rodler unter Euch gibt es ebenfalls zahlreiche Möglichkeiten. Gleich bei der Bergbahn Oberlech erstreckt sich eine 1,2 Kilometer lange Rodelstrecke. Die Auffahrt mit der Bergbahn Oberlech ist mit einem gültigem Skipass gratis. Ausleihen kann man sich die nötige Ausrüstung bei der Bergbahn Oberlech oder in den Sportfachgeschäften im Ort. Mehr infos dazu findet Ihr hier.

mehr anzeigen
Lust auf eine Reise nach St. Anton?
Wir haben garantiert eine passende Unterkunft für Sie!
100% kostenlos und unverbindlich

Langlaufen

Auch für die Langläufer unter Euch gibt es ein grandioses Loipennetz mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden zu entdecken. Auf einer Gesamtstreckenlänge von 67 Kilometern warten gepflegte und schneesichere Loipen für klassischen Langlauf und zum Skaten. Lech und Zürs warten mit 27 Kilometern Loipennetz auf, während zwischen St. Anton und St. Christoph ca. 40 Kilometer befahren werden können.

Die 2,6 Kilometer lange und besonders schneesichere Loipe Flexenpass ist dabei vor allem für Anfänger geeignet, während die 2,5 Kilometer lange Loipe St. Christoph eher etwas für erfahrene unter Euch ist. Die 10 Kilometer lange Verwall Loipe ist bestimmt eines der Highlights mit einem grandiosen Panorama, startend beim Mooserkreuz. Die meisten der Loipen sind übrigens doppelspurig!

mehr anzeigen

Party, Apres Ski und Events

In St. Anton / Lech Zürs findet Ihr als Gruppe großartige Möglichkeiten vor, um auch abseits des sportlichen Pistenalltags ein Abenteuer zu erleben. Zahlreiche Ski-Bars, Restaurants, und Hütten lassen keine Wünsche offen und bieten Euch eines der besten Aprés Ski Erlebnisse der Alpen.

Am Mooser Wirt führt bei einem Besuch in St. Anton kein Weg vorbei. Eine der bekanntesten Aprés Ski Locations der Welt lädt sowohl innen als auch im Außenbereich zu einer erstklassigen Party. Das Krazy Kanguruh ist eine weitere berühmte Party Location. Oft gibt es Themenpartys, wie zum Beispiel eine BBQ Veranstaltung am Australischen Nationalfeiertag, und die Gäste müssen sich dementsprechend kostümieren. Am besten erkundigt Ihr Euch vorab, was das Abendprogramm verspricht. Das Griabli ist sicher nicht die übliche Aprés Ski Bar, aber es gibt herrliche Live-Musik-Konzerte, die es zu einer begehrten Destination für alle Musikverliebten machen. Am besten Ihr informiert euch auf der Website über das Abendprogramm. Wer von Euch wirklich nicht genug bekommen kann, der geht später noch in die legendäre Kandahar Bar. Dort kann man übrigens auch hervorragend Thailändisch und Indisch essen.

Unabhängig davon gibt es zahlreiche Veranstaltungen, die für einen Besuch mit Eurer Gruppe perfekt sind. So zum Beispiel den exklusiven Raclette Abend im Panoramarestaurant. Während Ihr auf 2350 Metern in Richtung Panoramarestaurant segelt, genießt Ihr abends den herrlichen Ausblick auf das beleuchtete Tal bei einem kühlen Getränk. Im Restaurant erwartet Euch dann ein exquisites Fondue-Chinoise! Die Buchung +43 5583 2336 278 erfolgt über das Panoramarestaurant Rüfikopf und muss am selben Tag bis spätestens 15 Uhr erfolgen, Telefon +43 5583 2336 278.

mehr anzeigen

Angebote für Gruppen

Für die Arlberger Bergbahnen gibt es eine Freikarte pro 20 bezahlter Skipässe. Dafür ist allerdings die Vorlage einer schriftlichen Anmeldung der Gruppe, eine Teilnehmerliste sowie eine Anmeldung der Teilnehmerliste bitte eine Woche vor Ankunft per Mail zu schicken.

mehr anzeigen

Weiterführende Links

Offizielle Website https://www.skiarlberg.at/de

mehr anzeigen

Erhalte Spezialangebote%, Tipps und Tricks

Jederzeit austragen und keiner ist beleidigt.
Newsletter
    Vielen Dank! Email-Adresse gespeichert!