Finden Sie passende Gruppenunterkünfte in Lausanne

bis 30% Rabatt
Kostenlose persönliche Beratung

Top Gruppenhotels in Lausanne

Was unsere Kunden sagen

Vereinsreise | 38 Personen | München

"Man unterschätzt oft wieviel Aufwand es ist, jedes Hotel einzeln anzuschreiben, um Angebote zu erhalten. Mit tripmakery war das innerhalb von 2min getan. Gerne wieder."

Robert Pertschy, Consultant
Firmenausflug | 140 Personen | Berlin

"Bisher habe ich viele Gruppenreisen organisiert. Ich muss sagen, dass es mit tripmakery am einfachsten war. Toll auch der hilfreiche Kundenservice. Vielen Dank!"

Melanie Repolust, Event Manager

Lausanne entdecken

Das romantische Lausanne ist die Hauptstadt des Kanton Waadt im französischsprachigen Teil der Westschweiz. Die wunderschöne Stadt liegt am nördlichen Ufer des Genfersees und gehört zu den größten politischen Gemeinden der Schweiz. Lausanne wird gerne als die “Olympische Hauptstadt” bezeichnet, da hier das Internationale Olympische Komitee sowie der Internationale Sportgerichtshof ihre Sitze haben. Lausanne ist übrigens die einzige Stadt der Schweiz, welche über ein ausgefeiltes Metro-Netz verfügt. Wenn Ihr in Lausanne seid, solltet Ihr unbedingt einen ausgiebigen Spaziergang durch die Altstadt unternehmen. Hier befinden sich allerlei Gebäude aus dem Mittelalter, wie zum Beispiel die bekannte Kathedrale Notre-Dame. Der Kirchenkomplex gilt noch heute als das wichtigste gotische Bauwerk der Schweiz. Wenn Ihr das Nachtleben kennenlernen möchtet, solltet Ihr die Clubs und Bars in den Stadtteilen Le Flon und Ouchy besuchen. Doch auch für die Liebhaber von Kultur hat Lausanne einiges zu bieten: Das Olympische Museum zeigt Euch auf einer interaktiven Art und Weise die Geschichte und die Erfolge der Olympischen Spiele. Einen herrlichen Blick über den Genfersee erhaltet Ihr im Olympischen Park, wo Ihr außerdem eine virtuelle Wettkampfbahn vorfindet.

mehr anzeigen

Wir sind für Sie da.

Unser Kundenservice-Team bringt jahrelange Expertise aus der Reise-Branche und unterstützt Sie bei jeder Frage und Angelegenheit.

Unser erfahrenes Team unterstützt Sie bei jeder Frage und Angelegenheit.

Top Aktivitäten für Gruppen

Olympisches Museum

  • Familienurlaub
  • Firmenfahrt
  • Vereine
  • Studierende

Im Stadtteil Ouchy am Genfersee in Lausanne befindet sich das Olympische Museum, welches 1993 eröffnet wurde. 2013 wurde das Museum von Grund auf erneuert. Seitdem habt Ihr die Möglichkeit, die wichtigsten Eckpfeiler und Daten der Olympischen Spiele interaktiv und hautnah zu erfahren. Audiovisuelle Highlights und Original-Exponate von bekannten Olympioniken aus der ganzen Welt werden hier den Besuchern gezeigt. Doch auch temporäre Ausstellungen sorgen für viel Begeisterung. Übrigens: Das Olympische Museum wurde vom Europarat sogar als Europäisches Museum des Jahres gekürt.

Ihr wollt Wechselausstellungen, interaktive Stationen, einen Park und ein Panoramarestaurant mit Blick auf den Genfersee und die Alpen erleben? Dann solltet Ihr unbedingt dem Olympischen Museum in Lausanne einen Besuch abstatten. Ihr könnt bei Eurer nächsten Gruppenreise auch von speziellen Angeboten profitieren. Ab zehn Personen zahlen Erwachsene nur 13 Euro; Senioren 12 Euro. Es besteht außerdem die Möglichkeit, eine Führung mit einem professionellen Guide zu buchen. Diese und noch viele weitere Informationen findet Ihr auf der Website des Olympischen Museums.

mehr anzeigen

Kathedrale Notre-Dame von Lausanne

  • Klassenfahrten
  • Seniorenreise
  • Studierendengruppe
  • Betriebsausflug

Die Kathedrale Notre-Dame in Lausanne ist die ehemalige Bischofskirche und heute die bekannte Hauptkirche der Stadt in der Schweiz. Wie bereits erwähnt, zählt sie noch heute zu den wichtigsten gotischen Kirchenkomplexen in der Schweiz. Das Gebäude wurde im Jahre 1165 erbaut und 1275 letztendlich als Kathedrale von Lausanne geweiht. Die Architektur des Gebäudes ist wahrlich imposant: Das wertvollste Stück beispielsweise ist eine beeindruckende Fensterrose, die sich aus 105 Medaillons zusammensetzt. Wichtig ist auch die gigantische Orgel, welche nach sechs Jahren Planung im Jahre 2003 letztendlich fertiggestellt und auch eingeweiht wurde. Die Orgel ist übrigens elf Meter lang, acht Meter breit und acht Meter hoch und wiegt insgesamt 40 Tonnen.

Die Kathedrale Notre-Dame in Lausanne ist wie ihre Schwester in Paris auf alle Fälle einen Besuch wert. Erlebt hautnah mit, wie der Nachtwächter während der Nacht zu jeder Stunde die Zeit ausruft. In Gruppen ab mindestens zehn Personen liegt der Eintrittspreis bei drei Euro pro Teilnehmer; Kinder unter 16 Jahren zahlen in der Gruppe nur einen Euro für den Besuch in der erstaunlichen Kathedrale. Auf der Website findet Ihr viele weitere Informationen, die Öffnungszeiten sowie alle Preise.

mehr anzeigen
Lust auf eine Reise nach Lausanne?
Wir haben garantiert eine passende Unterkunft für Sie!
100% kostenlos und unverbindlich

Palais de Rumine

  • Schulreise
  • Studierende
  • Unternehmen
  • Seniorenverein

Im Jahre 1904 in der Schweizer Stadt Lausanne ursprünglich als Hauptgebäude der Universität errichtet, finden darin heutzutage die kantonalen Museen für Kunst, Geologie, Zoologie, Archäologie und Geschichte, das kantonale Münzmuseum und die Kantons- und Universitätsbibliothek Platz. Der Bau des Gebäudes im Stil der Florentiner Renaissance geht auf das Vermächtnis des Bauingenieurs Gabriel de Rumine zurück. Im Stadtzentrum führt Euch ein wunderschöner Treppenaufgang zum Innenhof, welcher mit Wasserbecken, Galerien und allerlei Rampen überzeugt. Der Grundriss des Palais de Rumine besteht aus einem mächtigen zentralen Baukörper mit zwei Seitenflügeln.

Ihr wollt einmal das imposante Palais de Rumine erkundigen? Wie wär es mit einem Besuch in einem der zahlreichen spannenden Museen? Diese Sehenswürdigkeit dürft Ihr bei Eurem nächsten Trip nach Lausanne auf keinen Fall verpassen. Eine private Führung mit maximal 25 Personen kostet 87,77 Euro. Informationen zu den Museen, dem Gebäude sowie die Öffnungszeiten könnt Ihr auf der Website vorfinden.

mehr anzeigen

Musée de l’Elysée

  • Seniorenvereine
  • Studenten
  • Clubs
  • Unternehmen

In der Nähe des Genfersees liegt eines der ersten Museen Europas - das Musée de l’Elysée. Dabei handelt es sich um ein Museum, welches sich voll und ganz der Fotografie gewidmet hat. Die vielen Ausstellungsstücke sind in einem schönen Herrenhaus aus dem 18. Jahrhundert untergebracht, welcher über einen schnuckeligen englischen Garten verfügt. Die Betreiber des Musée de l’Elysée verfolgen die Absicht, alle Formen der Kunst der Fotografie der breiten Masse näher zu bringen. Auf über vier Etagen könnt Ihr acht unterschiedliche Ausstellungsbereiche erkunden. Diese Sammlung zählt übrigens zu den größten und wichtigsten in Europa. Von René Burri über Ella Maillart bis hin zu Nicolas Bouvier oder gar Charlie Chaplin: Diese namhaften Künstler sind hier alle miteinander vertreten.

Das Musée de l’Elysée in der Schweizer Stadt Lausanne ist nicht nur für Liebhaber oder Kenner der Kunstform Fotografie für einen Besuch geeignet. Ihr werdet mit Sicherheit von der riesigen Sammlung an Objekten, Apparaten sowie weiterer Artefakte beeindruckt sein. Wenn Ihr in Gruppen (mindestens zehn bis maximal 25 Personen) unterwegs seid, könnt Ihr von speziellen Konditionen profitieren. Der Eintritt liegt dann nämlich bei 3,51 Euro pro Teilnehmer. Auf dieser Website könnt Ihr online schon vorab einen Besuch mit der Gruppe anmelden. Alle Preise sowie die Öffnungszeiten findet Ihr hier.

mehr anzeigen

Erhalte Spezialangebote%, Tipps und Tricks

Jederzeit austragen und keiner ist beleidigt.
Newsletter
    Vielen Dank! Email-Adresse gespeichert!